HHU StartKunstvermittlung und KulturmanagementStudiumZusammenarbeit mit der Kunstakademie

Zusammenarbeit mit der Kunstakademie

Informationen für Studierende der HHU

Dank eines Kooperationsabkommens zwischen dem Fachbereich undefinedKunstbezogene Wissenschaften der Kunstakademie Düsseldorf und dem Institut für Kunstgeschichte können Lehrveranstaltungen der Kunstakademie für den Masterstudiengang Kunstvermittlung und Kulturmanagement angerechnet und mit Creditpoints belohnt werden.

Für den Masterstudiengang können alle vom Fachbereich Kunstbezogene Wissenschaften der Kunstakademie für den Master geöffneten Veranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Übungen) besucht werden. Abschlussprüfungen können in diesen Veranstaltungen nicht absolviert werden.

Bitte beachten Sie, dass Creditpoints ausschließlich für Übungen aus dem Pflichtmodul C) „Grundlagen der Kunstvermittlung“ und dem Wahlpflichtmodul F) „Kunstgeschichte“ erworben werden können. Dafür muss mindestens einer der Schwerpunkte aus dem Modulhandbuch ebenfalls ein erkennbarer Schwerpunkt in der entsprechenden Veranstaltung sein.

Eine Übersicht der Kriterien zur Freigabe für Vorlesungen/Masterseminare/Übungen für den KuK-Masterstudiengang finden Sie undefinedhier

Die Veranstaltungen der Kunstakademie werden in der Regel später angekündigt als die des Instituts für Kunstgeschichte; deshalb können hier nur allgemeine Hinweise gegeben werden. Eine Belegung über die Kursübersicht des HIS-LSF ist nicht möglich. Das aktuelle Veranstaltungsangebot finden Sie stattdessen auf den entsprechenden Seiten der Akademie.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam KuK