HHU StartFakultätenKunstvermittlung und Kulturmanagement

Studiengang Kunstvermittlung und Kulturmanagement

Willkommen auf den Seiten des Masterstudiengangs "Kunstvermittlung und Kulturmanagement"!

Mit unserem Masterstudiengang bieten wir eine deutschlandweit einzigartige Zusammenführung von Lehre und Forschung auf den Gebieten der Vermittlung und des Managements von Kunst und Kultur - in einer der wirtschaftlich stärksten und kulturell reichhaltigsten Regionen Deutschlands.

Dabei ist es unser Ziel, innerhalb des Studiengangs die Ausgewogenheit zwischen kulturbetrieblicher Praxis und wissenschaftlich fundierter Lehre zu wahren, um unsere Absolventen bestmöglich auf Leitungspositionen im Kunst- und Kulturbereich vorzubereiten sowie im Hinblick auf eine fachlich einschlägige Promotion anschlussfähig zu machen. 

Merkmale unseres Studiengangs sind die interdisziplinäre Ausrichtung durch Zusammenarbeit des Instituts für Kunstgeschichte der Philosophischen Fakultät und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität sowie der dialogorientierte Austausch mit den Studierenden und den Akteuren des kulturellen Sektors.

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!
Ihr Team des Masterstudiengangs "Kunstvermittlung und Kulturmanagement"

Informationen zum Studium, den Terminen und Ihren Ansprechpartnern/-innen finden Sie auf den folgenden Seiten sowie unter Aktuelles.

Aktuelle Meldung

KuK-Tutor_innen für das WS 18/19 gesucht

Für den nächsten Jahrgang des KuK-Masters werden zwei Tutor_innen, die den neuen Studierenden bei der Orientierung im KuK-Studiengang behilflich sind gesucht. Form, Inhalte und Termine des Tutoriums sollen von den Tutor_innen (in Absprache) eigenständig erarbeitet werden.

Insbesondere sollten Themen abgedeckt werden wie:

Einrichtung E-Mail AdressenNutzung von Online-Portalen der HHU / KuGeAnmeldung zu LehrveranstaltungenEinführung in das Modulhandbuch / exemplarischen StudienverlaufsplanAnmeldung zu Prüfungen

Natürlich sollen auch soziale Aktivitäten Teil des Tutoriums sein. Voraussetzung für eine Bewerbung ist die Teilnahme an den Schulungen "Qualifizierung für Erstsemester-Tutor*innen" voraussichtlich September/Anfang Oktober 2018. Der Stundenumfang beträgt 2 Stunden pro Woche für jede Tutor_in für jeweils ein Semester. Bezahlt wird der WHB-Satz (12 Euro).

Interessierte richten sich mit einer Bewerbung inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf in digitaler Fassung bis zum 01. Juni an Julia Reich (reich@phil.hhu.de) und Eva Citzler (citzler@uni-duesseldorf.de).

Vortrag: "Spielräume des Kunstverständnisses. Eine Wittgenstein'sche Perspektive"

Im Rahmen der Übung "Art Talks // Art Walks. Gesprächsreihe mit außeruniversitären Kooperationspartnern aus Museum und Kunsthandel zu aktuellen Fragen der Kunstvermittlung und des Kunstmanagements" (Univ.-Prof. Dr. Ulli Seegers) spricht am Mittwoch, 09. Mai 2018, von 19.00 - 20.30 Uhr im Haus der Universität (Seminarraum) Prof. Dr. Stefan Majetschak, Kunsthochschule Kassel zum Thema

"Spielräume des Kunstverständnisses. Eine Wittgenstein'sche Perspektive"

Prof. Dr. Stefan Majetschak - Professur für Philosophie mit dem Schwerpunkt Ästhetik und Kunsttheoriean der Universität / Kunsthochschule Kassel - ist einer der profiliertesten Wittgenstein-Kenner.Sein Vortrag ist dem Kunstverständnis aus Wittgenstein'scher Perspektive gewidmet.

Der Vortrag mit anschließender Diskussion ist öffentlich und kostenlos.

Prof. Dr. Ulli Seegers, Institut für KunstgeschichteProf. Dr. Markus Schrenk, Institut für Philosophie(Veranstalter_innen)

Wichtige Termine und Fristen

Das undefinedBewerbungsportal für Bewerbungen zum WiSe 2018/2019 wird ab dem 01.03.2018 freigeschaltet. Die Bewerbungsfrist ist der 01.07.2018.

Eva Citzler, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Kunstgeschichte
Gebäude: 23.32
Etage/Raum: 01.24
Telefon: +49 211/ 81-13445
undefinedEmail senden

Julia Reich, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Kunstgeschichte
Gebäude: 23.31
Etage/Raum: 04.66
Telefon: + 49 211/81-14085
undefinedEmail senden

Sarah Altmann, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrstuhl für BWL, insb. Organisation und Personal
Gebäude: Oeconomicum
Etage/Raum: 02.02
Telefon: +49 211/81-15223
undefinedEmail senden

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam KuK