Zum Inhalt springenZur Suche springen

KUnnect: Die Kooperationsbörse für Kunst und Kultur

Das Ziel von KUnnect ist die einfache Vermittlung von praxisnahen Projekten zwischen Kunst- und Kulturinstitutionen im Raum Düsseldorf und Studierenden der HHU im Bereich Kunstvermittlung und Kulturmanagement sowie Kunstgeschichte. 

Wenn Studierende ihr Studium mit praxisbezogenen Inhalten, wie z.B. einem Teamprojekt, Praktika oder schriftlichen Abschlussarbeiten, bereichern wollen, sind Sie hier richtig. Auch wenn Sie eigene Kooperationsideen haben, sind viele Institutionen offen für Vorschläge. Diese Institutionen finden sich unter dem Reiter “Initiativbewerbungen”.

Selbst wenn die formal geforderten Leistungen des Studiums schon erbracht wurden, ist die Kooperation mit Institutionen dennoch eine wertvolle Erfahrung. Egal, ob für die persönliche Weiterbildung oder für den Auf- und Ausbau des eigenen Netzwerks, sollte man nicht zögern, an die Institutionen heranzutreten.

Auch die Institutionen profitieren von der Kooperation mit Studierenden. Viele Häuser suchen den engen Kontakt zu Studierenden, um die neuesten Erkenntnisse der Lehre in ihren Arbeitsalltag einfließen zu lassen. 

Unter dem Reiter “Partner” befinden sich alle Institutionen, die mit KUnnect zusammenarbeiten. Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Kooperationspartnern! Für Kooperationsvorschläge oder direkten Kontakt mit möglichen Partnern kann sich an diese Mailadresse gewendet werden:

Neben generellem Feedback und Verbesserungsvorschlägen stehen wir natürlich auch in beratender Funktion zur Seite. Nun wünscht das KUnnect-Team viel Spaß beim KUnnecten!

Ausschreibungen

Auf dieser Seite gibt es aktuelle Volontariats- und Jobausschreibungen von Kunst- und Kulturinstitutionen aus Düsseldorf und Umgebung.  Bei Interesse wendet sich der/die Studierende mit seinen Bewerbungsunterlagen direkt an den jeweils angegebenen Ansprechpartner.

Institutionen

Kunsthalle Düsseldorf

Galerie Boiserèe

Galerie SETAREH

Baustelle Schaustelle Raum für Junge Kunst Essen

hasenkamp

Kunsthalle Bielefeld

ZERO Foundation

Kunstmuseen Krefeld

Galerie Boiserèe

BBK Kunstforum Düsseldorf e.V.

VAN HAM

Hier findet man Kunst- und Kulturinstitutionen, die mögliche Themen für Bachelorarbeiten ausgeschrieben haben. Sofern Interesse besteht, wendet sich der/die Studierende für weitere Absprachen an den jeweiligen Ansprechpartner. 

Institutionen

VAN HAM Art Estate, Köln

Stiftung Schloss und Park Benrath, Düsseldorf

Käthe Kollwitz Museum Köln

Stiftung IMAI – Inter Media Art Institute

BBK Kunstforum Düsseldorf e.V.

Hier findet man Kunst- und Kulturinstitutionen, die mögliche Themen für Bachelorarbeiten ausgeschrieben haben. Sofern Interesse besteht, wendet sich der/die Studierende für weitere Absprachen an den jeweiligen Ansprechpartner. 

Institutionen

Stadtmuseum Düsseldorf

VAN HAM Art Estate, Köln

Stiftung Schloss und Park Benrath, Düsseldorf

Käthe Kollwitz Museum Köln

Stiftung IMAI – Inter Media Art Institute

LVR-Industriemuseum Oberhausen mit dem LVR-Amt für Denkmalpflege

BBK Kunstforum Düsseldorf e.V.

Das Team steht, aber die Projektidee fehlt? Hier gibt es aktuelle Ausschreibungen für mögliche Teamprojekte von Kunst- und Kulturinstitutionen aus Düsseldorf und Umgebung. Bei Interesse wendet sich das Team direkt an die angegebenen Ansprechpartner. 

Institutionen

Kulturliste Düsseldorf e.V.

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler - Start Art Week

Stiftung Schloss und Park Benrath, Düsseldorf

Institut für Kunstgeschichte – Heinrich-Heine Universität

Stadtmuseum Düsseldorf

Landesgartenschau

BBK Kunstforum Düsseldorf e.V.

Angebote für Stipendien finden Sie unter den folgenden Links.

 

Unter dieser Rubrik sind Institutionen gelistet, die offen für die Kooperation mit Studierenden sind. Falls der/die Studierende eine eigene Projektidee hat, die zu einer der aufgelisteten Institutionen passt, soll er/sie nicht zögern, die Initiative zu ergreifen und sich beim jeweiligen Ansprechpartner melden.

Institutionen

Baustelle Schaustelle Raum für Junge Kunst Essen

FFT Düsseldorf

Galerie Löhrl Mönchengladbach

Galerie Ludorff Düsseldorf

Konrad Fischer Galerie Düsseldorf

KIT - Kunst im Tunnel

Leopold-Hoesch-Papiermuseum Düren

Mahn und Gedenkstätte Düsseldorf

Rupert Pfab Galerie Düsseldorf (Kunsthistoriker und Galerist)  

Stiftung imai

Galerie Kadel Willborn

Tonhalle Düsseldorf

Kölnischer Kunstverein

Kunstmuseum Bonn

Düsseldorf Festival

Hier sind alle weiteren möglichen Kooperationsangebote vorzufinden.

Institutionen

VAN HAM Art Estate, Köln

Stadtmuseum Düsseldorf

Kunsthalle Düsseldorf

Landesstipendium Provenienzforschung von der Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht

Kulturbüro Duisburg und Lehmbruck Museum Duisburg

Kulturbetriebe Duisburg

StiftsMuseum Xanten

Museum gegenstandsfreier Kunst

Helga Weihs, Künstlerin Köln

Weltkunstzimmer

Photographische Sammlung der Stiftung Kultur, Köln

Kölnischer Kunstverein

Philipp von Rosen Galerie

ArtJunk

NRW Forum

Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig

Galerie Kadel Willborn

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für Kunstvermittlung und Kulturmanagement (KuK)

Art Basel | Guard Unlimited (Bewerbungsformular)

Museum gegenstandsfreier Kunst

StiftsMuseum Xanten

Stadt Marl - Skulpturenmuseum Glaskasten

FAU Erlangen-Nürnberg, Institut für Kunstgeschichte

LVR- Max Ernst Museum Brühl

Schleswig-Holstein Musik Festival

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Bürger:Bühne am Staatsschauspiel Dresden

Düsseldorf Festival!

StiftsMuseum Xanten

Art Basel 2021

Museum Marta Herford

Clemens Sels Museum Neuss

Kunst & Denker Contemporary

LUMAS

Baustelle Schaustelle Raum für Junge Kunst Essen

FFT Düsseldorf

Sammlung Philara

Vom Berg & Partner. Rechtsanwälte - Bachelorarbeit

Vom Berg & Partner. Rechtsanwälte - Masterarbeit 1

Vom Berg & Partner. Rechtsanwälte - Masterarbeit 2

Vom Berg & Partner. Rechtsanwälte - Teamprojekt

Kunstmuseum Bonn

Galerie Kadel Willborn

Dresdener Musikfestspiele

Deutsche Oper am Rhein, Abteilung Junge Oper

KULTUR RUHR GmbH, Bochum - Kunstvermittler*innen und Ausstellungsbetreuer*innen

KULTUR RUHR GmbH in Bochum - Pressereferent*in

ZERO foundation Düsseldorf

Karneval der Kulturen / Piranha Arts Berlin

Clemens Sels Museum Neuss

Über uns

Initiator*innen waren ein Team aus vier Studierenden (v.l.n.r. Lennart Milatz, Juliane Kahn, Helena Lang, Juliane Hoffmanns) des Masterstudiengangs Kunstvermittlung und Kulturmanagement, die KUnnect als Teamprojekt ins Leben gerufen haben. KUnnect zählt nun, neben Mentoring@KUK und Art Walks // Art Talks, zu den festen Programmen, die zur hohen Qualität des Studiengangs beitragen. Angetrieben von der Vorstellung einer engen und unkomplizierten Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Institutionen wurde dieses Online-Portal geschaffen. Die Motivation bestand darin, den bestehenden Praxisbezug im Studium zu verstärken. Außerdem sollten Institutionen einen einfachen Zugang zu Studierenden erhalten, um diese in ihre Häuser einzubinden und verschiedene Projekte zu realisieren.

Aktuell wird das Portal von Lea Mork betreut.

Wie kann ich ein Kooperationsangebot wahrnehmen?

Um ein Kooperationsangebot wahrzunehmen, sollten die durch die Institution vorgegebenen Voraussetzungen erfüllt sein. Die Bewerbung erfolgt ohne Umwege direkt beim jeweiligen Ansprechpartner der Institution.

Wie läuft der Kooperationsprozess ab?

Die Details der Kooperation werden zwischen Studierendem und Institution individuell vereinbart. Bei Problemen oder Unklarheiten steht das Team von KUnnect beiden Kooperationspartnern zur Verfügung.

Erfüllen die ausgeschriebenen Kooperationsangebote die Richtlinien der Universität?

Den mit uns kooperierenden Institutionen liegt bereits ein Leitfaden für die Rahmenbedingungen der gängigsten Prüfungsleistungen vor, jedoch sollten die Studierenden darauf achten, dass die Anforderungen in ihrem Fall erfüllt werden.

An wen kann ich mich wenden, wenn ein Problem auftritt?

Bei etwaigen Problemen, Anregungen oder Kritik kann sich jederzeit an gewendet werden.

Was kann ich tun, wenn ich eine eigene Projektidee habe?

Unter der Rubrik "Möglichkeiten zur Initiativbewerbung" weiter oben auf dieser Seite finden sich viele Institutionen, die offen für Kooperationen mit Studierenden sind ohne einen konkreten Projektvorschlag zu haben. Möglicherweise findet man unter diesen Institutionen eine passende Kooperationsmöglichkeit.

Wie kann ich Kooperationspartner werden?

Wir freuen uns immer über neu hinzukommende Institutionen. Um Kooperationspartner zu werden, müssen Sie lediglich das Ausschreibungsformular ausfüllen und uns zukommen lassen unter . Sofern Sie auf der Liste unserer Kooperationspartner aufgeführt werden wollen, bitten wir Sie außerdem um die Zusendung Ihres Logos.

Das Ausschreibungsformular finden Sie hier.

Verantwortlichkeit: